Rufen Sie uns an:

oder bequem online....


Bewertung wird geladen...


Johannes Schwall

Spezialist und Dozent für hocheffiziente Chiropraktik

"über 15.000 erfolgreiche Behandlungen. Die Nummer 1 in Köln (siehe Jameda, Heilpraktiker mit dem Schwerpunkt Chiropraktik)

Sehr glückliche Patienten - Wir lieben was wir machen. Und wir machen es gut!"

alemán 🇩🇪, italiano 🇮🇹, nederlands 🇧🇶, español 🇪🇸, francés 🇫🇷, ruso 🇷🇺  , Kölsch und moselfränkisch

Erik Cargalli (Heilpraktiker), Jamila Wejt (Massagen), Johannes Schwall (Heilpraktiker und Inhaber) - v.l.n.r.
Erik Cargalli (Heilpraktiker), Jamila Wejt (Massagen), Johannes Schwall (Heilpraktiker und Inhaber) - v.l.n.r.

Ein kleiner Einblick über unsere Arbeit in der Chiropraxis Schwall. Wenn Sie Fragen zum Video haben, sprechen Sie uns einfach an.


Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie da sind.

 

Sie suchen eine Heilpraktiker-Praxis mit dem Schwerpunkt Chiropraktik und Osteopathie?

Sie suchen einen Chiropraktiker mit großer Erfahrung? 

Sie suchen eine Chiropraktik-Methode die von einem Spezialisten

  •  hocheffizient, exakt und sorgsam durchgeführt wird und für Sie und ihre Lieben
  •  ungefährlich ist?

Dann wird es Zeit, dass wir uns kennen lernen.

 

Am häufigsten behandeln wir:

  •  Rückenschmerzen
  •  Beckenschiefstand / ISG-Blockaden
  •  Nackenschmerzen / Nackenverspannungen
  •  Kopfschmerzen
  •  Schulter-Arm-Syndrome

 

Typische, vom Chiropraktiker behandelte Krankheitsbilder sind unter anderem:

KOPF: Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Kiefergelenkbeschwerden (Unterkieferknacken), Ohrgeräusche (rauschen, pfeifen), Sehen von Schlieren/Punkten.

HALS: Bewegungseinschränkungen im Nacken.

SCHULTER: Schulterschmerzen, das Greifen nach hinten fällt schwer, Arm heben schmerzt.

ARM/HAND: Handgelenkschmerzen, Einschlafen/Taubheit/Prickeln von Händen oder Fingern, Schmerzen im Ellenbogenbereich (Tennisarm / Golferarm).

RÜCKEN: Akute und chronische Rückenschmerzen, Rippenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Ischialgien.

BRUST: Stechen im Brustkorb.

BECKEN: Beckenschiefstand, Ziehen/Stechen im Pobereich/Leiste; Pseudo-Beinverkürzung, Hüftschmerzen.

KNIE/Fuß: Kniebeschwerden, häufiges Umknicken mit dem Fuß.

BAUCH: Nicht organisch bedingte Ober-/Unterbauchschmerzen;3-Monatskoliken der Babys.

SONSTIGES: Chronische Verspannungen.

Rufen Sie uns an: Mo - Fr 8-18 Uhr. (ggfs. auf Sprachbox sprechen...)

Aktuelle Behandlungszeiten

Mo - Fr 08:30 - 18:30 Uhr

Samstag in Ausnahmesituationen von 10 - 13 Uhr

Mittwochsnachmittags ab 13 Uhr geschlossen

 

 

oder bequem online

Was ist das Besondere an der hocheffizienten Chiropraktik in der Chiropraxis Schwall?

Die Amerikanische Chiropraktik ist die ganzheitlichste und genaueste Technik, mit der man Wirbelsäule, Gelenke und Bandscheiben ursächlich behandeln kann.

Die hocheffiziente Chiropraktik die ich anwende– angelehnt an die Techniken verschiedener Lehrer - ist sehr exakt und ungefährlich.

Hier wird nicht gehoben, gezogen und gerissen … NEIN ... hier kommt auch kein Doppelnelson-Griff zum Einsatz. In manchen YouTube-Videos wird den Patienten sogar eine Schlingenvorrichtung ums Kinn gelegt und dann – Patient liegt auf dem Rücken – kräftig nach Hinten gezogen, sodass der Nacken nur so kracht. Unmöglich finde ich das. Sehr gefährlich sogar! Das gibt´s bei mir selbstverständlich nicht!!

Nach der Palpation und evtl. Auswertung von aktuellen Befunden wird eine möglichst genaue Diagnose gestellt. Dann wird der Patient in die optimale Lage positioniert, damit die Technik leicht und korrekt ausgeführt werden kann. Die Nachbargelenke werden gekonnt verriegelt. Durch einen kurzen chiropraktischen Impuls (eine kaum sichtbare Amplitude) wird dann genau nur die Fehlstellung eines Gelenkes adjustiert, welches subluxiert/blockiert ist. Diese Prozedur sieht manchmal etwas spektakulär aus, wird aber von den Patienten als schmerzfrei empfunden.

Außerdem wird bei mir nicht nur die Wirbelsäule vom Occiput bis zum Steißbein behandelt, sondern auch die oberen und unteren Extremitäten. Also alle Gelenke.

UND: Patienten jeden Alters, auch Babys!

 

Ganz großes Augenmerk lege ich auf das oberste Kopfgelenk (Atlantoocczipitalgelenk) und den Atlas (1. Halswirbel) sowie auf das Becken. Dies sind die Eckpfeiler für eine korrekte Körperstatik.

 

Neurologische Verbindungen?

Inzwischen wissen immer mehr Menschen, dass eine Vielzahl von Beschwerden - auch organische - in Bezug zu Blockaden im Rücken stehen. Sie erkennen, dass die Schaltzentrale im Gehirn noch kein W-LAN nutzt sondern tatsächlich über die Nerven-und Blutbahnen kommuniziert. Am besten klappt das natürlich, wenn diese "Verbindungen" störungsfrei fließen. Sie wissen, dass ich genau deshalb großen Wert auf korrekte Körperstatik lege und schätzen meine langjährige Erfahrung. Meine "Arbeit" ist für mich Berufung und Leidenschaft zugleich. Deshalb bin ich auch abends etwas länger und auch manchmal samstags für die geplagten Berufstätigen da, die in der Woche nicht am Arbeitsplatz fehlen wollen. 


Ich behandle alle Menschen, jeden Alters. Besonders gerne auch Babys und Kleinkinder, weil bereits bei Ihnen Körperfehlstatiken von einem Fachmann feststellbar und noch sehr leicht korrigierbar sind. Ein Kind kann Fehlstatiken von sich aus nicht erkennen, weil es ja gar nicht weiß, wie es sich "RICHTIG" anfühlt. Liebe Eltern: seien Sie also achtsam und lassen mal einen Fachmann prüfen, ob bei Ihren Kleinen alles so in Ordnung ist.

Reicht es denn aus, wenn ich nur die Gelenkstellungen korrigiere?

Als erfahrener Heilpraktiker gehe ich viel weiter. Nach einer chiropraktischen Behandlung höre ich nicht auf. Passende Therapieergänzungen sind für unser Praxisteam wichtig. Hierzu gehört die ganze Palette der manuellen Therapie, wie:

· Ausleitungsverfahren (GuaSha, Schröpfen, Baunscheidtieren)

· Faszienbehandlung

· Klassische Massagen

· TUINA

· Breußmassage

· Ayurvedamassage in Kombination mit Thai-Yoga-Massage (sehr sehr wohltuend bei Übersäuerung – oder auch nur mal so…)

· Dorn-Therapie

· Gelenkmobilisationen

· Akutaping

· Wirbelsäulen- und Meridianbalance

 

Aber auch weitergehende Therapien. . . .

 · Aufklärung über die Wichtigkeit des Säure-Basen-Gleichgewichts

 - Bei Übersäuerung weitere Therapieempfehlungen:

 - Basenkuren nach Jentschura z.B.

 · Bei Bedarf Homöopathie

 

Sogar die oft sehr wichtige Psychisch-/Seelische Komponente wird schnell und diskret erkannt. Bei Bedarf leiten wir unsere Patienten an entsprechend ausgebildete Therapeuten weiter.

 

Sie sehen, mein Team und ich betrachten die Menschen ganzheitlich. Wir lieben, was wir machen. Und wir machen es gut. Sie sind also in guten Händen.

 

Heilpraktiker
in Köln auf jameda
Heilpraktiker
in Köln auf jameda
Eingang Bergisch Gladbacher Str. 408-412
Eingang Bergisch Gladbacher Str. 408-412
Bergisch Gladbacher Str. 408-412, K-Holweide
Bergisch Gladbacher Str. 408-412, K-Holweide
Eingang über Steyler Str. 11 (Rückseite Ärztehaus Vitalis)
Eingang über Steyler Str. 11 (Rückseite Ärztehaus Vitalis)
Eingang - Passage im Ärztehaus Vitalis
Eingang - Passage im Ärztehaus Vitalis
Empfangsbereich
Empfangsbereich
Adjustierung eines Lendenwirbels bei Ischiasbeschwerden - keine Angst, sieht brutal aus, ist aber für die Patientin schmerzlos (Foto: Johannes Schwall als Dozent bei einer Basis-Fortbildung)
Adjustierung eines Lendenwirbels bei Ischiasbeschwerden - keine Angst, sieht brutal aus, ist aber für die Patientin schmerzlos (Foto: Johannes Schwall als Dozent bei einer Basis-Fortbildung)