Vorträge; Termine 2018, zweites Jalbjahr (jeweils Mittwoch, ab 19:00 Uhr):   11.Jul, 12.Sep, 07.Nov

  • Meine Vorträge sind kurzweilig, informativ und praxisnah
  • Sie hören warum es wichtig ist, dass Gelenke richtig aufeinander stehen sollen
  • Wie wirkt sich ein eingeklemmter Nerv aus? Helfen da Schmerzmittel die Ursache zu beheben?
  • Welche Beschwerden können vom Rücken ausgehen?
  • Können meine Kopfschmerzen, Atembeschwerden, Kribbeln der Hände, Bewegungseinschränkungen etc. von einer Gelenkfehlstellung an der Wirbelsäule kommen?
  • Muss ich meinen Bandscheibenvorfall unbedingt sofort operieren lassen oder gibt es Alternativen?
  • Kann ich mit meinem Baby oder mit meiner Oma auch zum Chiropraktiker gehen?
  • Werde ich über evtl. Risikofaktoren fachlich verständlich aufgeklärt?
  • Ist die Behandlung schmerzhaft?
  • Bin ich hier in guten Händen oder muss ich Angst haben, wenn z.B. die Fehlstellung eines Halswirbelgelenkes korrigiert werden soll?
  • Ist es richtig, dass die Chiropraktik nur von dafür ausgebildeten Ärzten oder Heilpraktikern angewendet werden darf, weil nur die nach deutschem Gesetz eine Diagnose stellen dürfen?
  • Kann ich mir das finanziell leisten, weil die Behandlung privat gezahlt werden muss und nur von Privatkassen, Beihilfe Bund und Post B rückerstattet wird?
  • Woran liegt es, dass ich meine Schmerzen lieber noch eine zeitlang ertrage, bevor ich Hilfe suche?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Vorträge in Vereinen, Firmen

Sie wollen mich zu einem Vortrag in ihrem Verein oder im erweiterten Bekanntenkreis einladen?

  • Ab einer Teilnehmerzahl von 15 Personen komme ich gerne
    • Sie organisieren alles
    • Veranstaltungsort sollte in Köln sein
    • Aufwandspauschale für mich: Spendenbasis

Vorträge für Gruppen in meiner Praxis

Sie wollen eine Gruppe zu einem Vortrag in meine Praxis mitbringen?

  • Gesicherte Teilnehmerzahl sollten mindestens 10 Personen sein
    • Sie organisieren die Teilnahme und sprechen mit mir die Termine ab
    • Honorar auf Spendenbasis nach der Veranstaltung