Johannes Schwall, Heilpraktiker und Praxisinhaber

"Den Menschen ganzheitlich betrachten..."


Johannes Schwall

Jahrgang 1958

3 erwachsene Kinder,

1 Enkelkind

 

Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker

 

 

 

Spezialisiert auf:

Amerikanische Chiropraktik

Osteopathie

Wirbeltherapie nach Dorn

 

Sprachen: deutsch, moselfränkisch, dämnoh verstonn ich och de kölsche Sprooch; portugiesisch (Beginner)

🇩🇪..(  🇵🇹  )

 

Knochenbrecher & Blockadenlöser

 

Keine Angst, sieht brutal aus, ist aber gezielt und schmerzfrei.


Bewertung wird geladen...

Ausbildung/Fortbildung

 

- Seit 2018 Ausbilder in Amerikanischer Chiropraktik bei der Heilpraktikerschule Chidoshu; siehe www.chidoshu.de
- Seit 2013 weiterhin regelmäßige Weiterbildungen. Schwerpunkte Chiropraktik und Osteopathie, eben Therapien, die mit dem Bewegungsapparat zu tun haben.


2010 - 2012
Chiropraktik nach Dr. Dean Kirchner (USA) und regelmäßige Weiterbildung in Arbeitskreisen der Chiropraktik und Osteopathie.
2010 - 2011
Ausleitungsverfahren (Schröpfen, Baunscheidtieren, Blutegel, GuaSha etc.); Eigenbluttherapie; Neuraltherapie
2003 - 2010
Dorn-Breuß-Therapie; Entspannungstherapeut; Seminarleiter Autogenes Training; Systemische Familientherapie nach Bert Hellinger; Pflanzen- und Kräuterheilkunde; Biochemie nach Schüßler; Homöopathie;


seit Jan. 2006 geprüfter Heilpraktiker
seit 2003 Gesundheitsberater für Rücken, Füße und Gelenke
2003 - 2005 medizinische Ausbildung an der Paracelsus-Schule in Koblenz

Davor als staatlich geprüfter Techniker in der Industrie tätig und vielfach Kontakt im medizinischen Umfeld